5 kanadische Hochzeitstraditionen

Brautpaar mit kanadischer Flagge
Foto: Tait Photography (www.taitphoto.com)

Wie könnte es auch anders sein; mein erster Beitrag zum Thema "Internationale Traditionen" gehört natürlich meiner zweiten Heimat Kanada! :)

 

Hier sind 5 kanadische Hochzeitstraditionen (ich finde Nr. 3 sieht auf Fotos einfach wunderschön aus!):

 

1. "Something old, something new, something borrowed, something blue"
Wortwörtlich übersetzt bedeutet es "etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes, etwas Blaues". Ursprünglich stammt der Brauch aus England und der Spruch geht eigentlich noch weiter. Der Abschluss lautet "... and a sixpence in your shoe". (Früher hat sich die Braut ein "sixpence", also ein Geldstück als Glücksbringer in den Schuh gesteckt. Diese Münzen wurden ca. 1980 aus dem Umlauf genommen. Heute kann man stattdessen eine Silbermünze verwenden, wenn man diesen Brauch weiterführen möchte.)

mehr lesen 1 Kommentare